X
Menu
Unsere Stellenangebote:

Unsere Stellenangebote:

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für
unsere Wohngruppe mit fünf intensivpfl . Menschen
in Bad Bocklet eine/n:

  • Leitung der Wohngruppe mit der Ausbildung:
    Gesundheits- und Krankenpfleger/in mit der Zusatzausbildung
    Anästhesie und Intensivmedizin
  • Zur Teamverstärkung:
    - Gesundheits- und Krankenpfleger/in
    - Altenpfleger/in

Sie haben eine Ausbildung zur Pflegefachkraft und suchen eine Herausforderung, die neben einem spannenden Berufsfeld noch das gewisse Mehr bieten kann: häusliche Pflege und Betreuung von Beatmungspatienten.

 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:
Wenoba Heimbeatmungsservice GmbH
Kleinfeldlein 1 · 97708 Bad Bocklet
☎ 09708 70430 444 · E-Mail: info@wenoba.de

Wir hören Ihnen zu

Wir lassen Sie nicht im Regen stehen. Bei uns findet reger Austausch statt. Jedes Mitglied des Teams kann und soll seine Wünsche, Gedanken und Ideen loswerden.


Die regelmäßigen Gespräche stärken auch den Teamzusammenhalt.


Auch unsere Beatmungspatienten sowie ihre Angehörigen brauchen von Ihnen ein offenes Ohr. Diese Kultur wollen wir pflegen. Wir nehmen uns Zeit sowohl füreinander als auch für unsere Patienten.

Feedbackgespräche

Ausreichend Feedback garantiert uns, dass wir uns laufend weiterentwickeln. So können sich all unsere Stärken frei und gut entfalten.


Sowohl was die Pflege und Betreuung der Patienten angeht als auch etwa zu Fortbildungsfragen: Sie können mit uns über alles sprechen, was Sie bezüglich der Arbeit bewegt.


Wir werden Ihnen Feedback geben und uns andererseits auch freuen, von Ihnen welches zu bekommen.

Regelmäßige Fortbildungen

Bei uns ist niemand überfordert. Da sorgen allein schon die Kurse dafür, die wir regelmäßig besuchen.


Sie haben Spaß an Weiterbildung, sind wissbegierig und voller Elan? Dann sind Sie bei Wenoba richtig.


Sie bleiben auf dem neuesten Stand und lernen viele spannende Fakten wie auch Zusammenhänge.
Langeweile gibt es nicht in unserem engagierten Team.

Was wir Ihnen bieten können
  • Ein sicherer Arbeitsplatz in einem modernen Unternehmen
  • Eine fundierte Einarbeitung durch erfahrene Mitarbeiter
  • Motivierte Kollegen und ein angenehmes Arbeitsumfeld
  • Hohe Qualitäts- und Pflegestandards
  • Regelmäßige Betriebsausflüge
  • eine häusliche Atmosphäre
  • familiären Kontakt zu Ihren Patienten
  • regelmäßige Fortbildungen
  • Feedbackgespräche und
  • immer ein offenes Ohr

Im Rahmen der häuslichen Intensivpflege sind Sie zuständig für Beatmungspatienten. Kinder und Erwachsene werden in unserer Wohngemeinschaft oder in ihrer eigenen häuslichen Umgebung gepflegt. Sie werden Teil eines kompetenten und gewissenhaften Pflegeteams.

Warum eine Stelle bei Wenoba?

Wir begeistern uns für das Wohl unserer Beatmungspatienten sowie für ein friedliches Miteinander.

Sie können sich ganz der Pflege und Betreuung des jeweiligen Patienten widmen.Wir freuen uns über jeden Bewerber, egal wie erfahren oder nicht. Wenn Sie sich ehrlich für Ihren Beruf als Pflegekraft begeistern, dann sind Sie gut darin.

Ein reiches Fortbildungsangebot wird Ihnen helfen, sich noch zu verbessern und Ihre Kenntnisse zu erweitern.
Warum
gerade Sie?

Ihnen geht es in Ihrer Arbeit vorrangig um den Menschen. Sie schätzen seine Eigenverantwortung und möchten ihn dabei unterstützen.

Eigenständige Arbeit liegt Ihnen genauso wie die im Team. Sie tauschen sich gerne mit Anderen aus, um voneinander zu lernen.Sie sind examinierte Pflegekraft. Intensivpflege und Heimbeatmung sind keine Fremdworte für Sie.

Entweder Sie sind bereits in den genannten Bereichen geschult - oder aber Sie sind bereit, jenes bei uns nachzuholen.
Bewerben
Sie sich!

Falls unsere Art der Pflege und Betreuung von Beatmungspatienten auf Ihr Interesse stößt und auch Sie unsere Kriterien erfüllen, kann unser häusliches Intensivpflege-Team eine gute Chance für Sie sein.

Zögern Sie daher nicht zu lange, sich bei uns zu bewerben.Ihr Leben kann dadurch reicher werden - und unser Team durch Sie.

Rufen Sie uns einfach an oder schicken Sie eine Mail, dann werden wir mit Ihnen die weitere Vorgehensweise klären.